Werden Sie „Linzer Unternehmen des Jahres 2020“

Werden Sie „Linzer Unternehmen des Jahres 2020“

Unter dem Motto „Erfolgreich Herausforderungen meistern“ werden Auszeichnungen in sechs Kategorien vergeben

2020 ist aufgrund von Covid-19 ein für alle Unternehmen herausforderndes Wirtschaftsjahr. Die WKO Linz-Stadt möchte trotzdem zum bereits zehnten Mal unter dem Motto „Erfolgreich Herausforderungen meistern“ Linzer Unternehmen vor den Vorhang holen und lädt gemeinsam mit Wirtschaftsreferent Vbgm. Bernhard Baier sowie Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner zur Teilnahme am Bewerb „Linzer Unternehmen des Jahres 2020“ ein.

Klaus Schobesberger, Obmann der WKO Linz-Stadt: „Linzer Unternehmen des Jahres 2020“ können engagierte Linzer Betriebe aller Größenklassen mit Hauptstandort Linz und Gründungsdatum vor dem 1. Jänner 2020 mit besonderen Erfolgen und Leistungen sowie guten wirtschaftlichen Kennzahlen werden. Die Teilnahme ist kostenlos und kann bis spätestens Freitag, 11. September, in einer oder mehreren der folgenden sechs Kategorien erfolgen:

„Erfolgreich Herausforderungen meistern“ …

  • mit Nahversorgung und Service
  • mit Innovation und Export
  • mit Qualifizierung und sozialem Engagement
  • als Leitbetrieb
  • als Jungunternehmen/Start-Up
  • mit Wirtschaftskooperationen
     

Den markanten Preis „Linzer Unternehmen des Jahres 2020“ erhalten alle Kategoriensieger. Er besteht aus Linz-typischen Materialien — Stein sowie Acrylglas — und soll Tradition und Zukunft in der Wirtschaftsstadt Linz symbolisieren. Alle Kategoriensieger erhalten zusätzlich ein hochprofessionelles Firmenvideo, das für eigene Werbezwecke frei verwendet werden kann. Am 26. November erfolgt — sofern es die rechtlichen Rahmenbedingungen zulassen — eine Überreichung der Auszeichnung im Rahmen eines Wirtschaftsempfangs. 

Ansprechpartner und Einreichadresse: WKO Oberösterreich, Bezirksstelle Linz-Stadt, 4020 Linz, Hessenplatz 3,
E: linz-stadt@wkooe.at, Web: wko.at/ooe/l
Quelle: WKOÖ  //  Fotocredit: © Cityfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Frühstückstisch und Arbeitsplatz: 95 Prozent wollen Homeoffice

15. 10. 2020 | Wirtschaft

Frühstückstisch und Arbeitsplatz: 95 Prozent wollen Homeoffice

Egal ob geliebt, gehasst oder skeptisch beäugt: Das Homeoffice wird – auch unabhängig von der Corona-Pandemie - immer mehr zum fixen Bestandteil der Berufs...

OÖ ist gut gerüstet für die Afrikanische Schweinepest

14. 10. 2020 | Wirtschaft

OÖ ist gut gerüstet für die Afrikanische Schweinepest

Landesveterinärdirektor Dr. Thomas Hain, Dr. Heinz Krammer und Dr.in Birgit Kaltenböck von der Abteilung Ernährungssicherheit und Veterinärwesen und dazwis...

Maschinenring 2019 erfolgreich unterwegs

03. 10. 2020 | Wirtschaft

Maschinenring 2019 erfolgreich unterwegs

Im Bild Christian Angerer, Bundesobmann des Maschinenring Österreich

Berner wieder Innungsmeister der Dachdecker, Glaser und Spengler

08. 09. 2020 | Wirtschaft

Berner wieder Innungsmeister der Dachdecker, Glaser und Spengler

In der Landesinnung der Dachdecker, Glaser und Spengler der WKOÖ wurde Othmar Berner als Innungsmeister wiedergewählt

CAP.-Programm sorgt für Mechatronik-Nachwuchs

07. 09. 2020 | Wirtschaft

CAP.-Programm sorgt für Mechatronik-Nachwuchs

Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner gratulierte Absolventinnen und Absolventen des Ausbildungsprogrammes zum erfolgreichen Abschluss