CAP.-Programm sorgt für Mechatronik-Nachwuchs

CAP.-Programm sorgt für Mechatronik-Nachwuchs

Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner gratulierte Absolventinnen und Absolventen des Ausbildungsprogrammes zum erfolgreichen Abschluss

„CAP. ist ein österreichweit einzigartiges Ausbildungsangebot, das Schülerinnen und Schülern der AHS Oberstufe ermöglicht, parallel zur Ausbildung im Gymnasium eine Mechatronik Lehrausbildung zu absolvieren. Damit ist das Ausbildungsprogramm nicht nur eine wichtige Stärkung des MINT-Bereiches und der Wirtschaft in Oberösterreich, sondern vor allem ein Gewinn für jede Jugendliche und jeden Jugendlichen, der diese Ausbildung absolviert“, erklärte Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner im Rahmen der Feierlichkeiten zum erfolgreichen Lehrabschluss von 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Programmes in den Redoutensälen in Linz.

Seit 10 Jahren vereint das Ausbildungsprogramm CAP. die Allgemeinbildung der AHS mit einer Mechatroniklehre und ist auf diese Weise einzigartig in Österreich (www.cap-future.eu). Möglich wird dieses Ausbildungsprogramm durch die enge Zusammenarbeit mit mehr als 20 oberösterreichische Leitbetrieben. 

„Die Partnerunternehmen sind das Rückgrat von CAP. Nur durch das Engagement der Wirtschaft ist es möglich, das Ausbildungsprojekt in dieser Form zu realisieren. Durch finanzielle Beiträge und Praktikumsplätze für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stärken die Partnerunternehmen gezielt die Entwicklung technikaffiner Jugendlicher und gewinnen dadurch wichtige Fachkräfte für ihre Unternehmen und den Standort Oberösterreich. Ein absoluter Gewinn für die Jugendlichen und die Wirtschaft in Oberösterreich“, beschreibt Wirtschafts-Landesrat Achleitner das erfolgreiche Ausbildungsprogramm.

Knapp 100 Absolventinnen und Absolventen sind aus dem 2010 gegründeten Programm bereits hervorgegangen. Die Jugendlichen investieren neben der Schule ihre Freizeit in diese Ausbildung und bereiten sich gerade in den Sommerferien nach der Matura intensiv auf die Lehrabschlussprüfung vor. Doch das Ergebnis zeigt, dass sich vier Jahre Lernen und „Werkbank drücken“ ausgezahlt haben.

Für die Absolventen ist der Erfolg in diesem Jahr ein Doppelter – denn lange Zeit war es fraglich, ob aufgrund von Covid-19 die Lehrabschlussprüfungen überhaupt abgehalten werden können. Der erfolgreiche Abschluss wurde – wenn auch in kleinerem Rahmen – in den Redoutensälen in Linz gefeiert.

Die Ergebnisse des CAP.-Jahrgangs 2016 und einem CAP.tain aus dem Jahrgang 2015 im Detail (20 CAP.tains insgesamt):
Auszeichnungen: Lisa Berger (bereits Studentin), Clemens Bodingbauer (Europagymnasium Auhof), Gabriel Eckertsberger (Stiftsgymnasium Wilhering), Lydia Eder (BG Ramsauer), Florian Gaisbauer (Gymnasium Solarcity), Felix Huber (Stiftsgymnasium Melk), Josefa Mayrhofer (Europagymnasium Baumgartenberg), Felix Obermayr (Stiftsgymnasium Wilhering), David Peherstorfer (Stiftsgymnasium Wilhering), Clara Prammer (Europaygmansium Auhof), Leonie Prammer (Europagymnasium Auhof), Gabriel Riefellner (Khevenhüller Gymnasium), Adrian Schmidinger (Gymnasium Solarcity), Jan Schützenhofer (Akademisches Gymnasium)
Guter Erfolg: Dominik Maschik (Stiftsgymnasium Wilhering), Daniel Penz (BRG Hamerling), Valentin Windischbauer (BRG Hamerling)
Bestanden: Kilian Mayringer (Europagymnasium Auhof), Markus Hannesschläger (CAP.tain JG 2015)
Ein CAP.tain wird zum Fachgespräch nochmals antreten.

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: ©Martin Wiesler

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Berner wieder Innungsmeister der Dachdecker, Glaser und Spengler

08. 09. 2020 | Wirtschaft

Berner wieder Innungsmeister der Dachdecker, Glaser und Spengler

In der Landesinnung der Dachdecker, Glaser und Spengler der WKOÖ wurde Othmar Berner als Innungsmeister wiedergewählt

Mit Handwerkerbonus Impulse setzen

04. 09. 2020 | Wirtschaft

Mit Handwerkerbonus Impulse setzen

Spartenobmann Pecherstorfer für Wiedereinführung: Handwerkerbonus schafftWin-win-win-Situation für Betriebe, Staat und Konsumenten

Mit dem Oberösterreich-Paket besser durch die Krise

04. 09. 2020 | Wirtschaft

Mit dem Oberösterreich-Paket besser durch die Krise

v.l.: Univ.-Prof. Dr. Teodoro D. Cocca, Johannes Kepler Universität Linz, und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner.

Landesrat Achleitner: Arbeitsmarkt-Situation in OÖ aktuell stabil – mit Maßnahmenprogramm in einen herausfordernden Herbst

02. 09. 2020 | Wirtschaft

Landesrat Achleitner: Arbeitsmarkt-Situation in OÖ aktuell stabil – mit Maßnahmenprogramm in einen herausfordernden Herbst

Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner: „Ende August im Vergleich zum Vormonat eine weitgehend stabile Situation am OÖ Arbeitsmarkt – Maßnahmen des Paktes...

Werden Sie „Linzer Unternehmen des Jahres 2020“

30. 08. 2020 | Wirtschaft

Werden Sie „Linzer Unternehmen des Jahres 2020“

Unter dem Motto „Erfolgreich Herausforderungen meistern“ werden Auszeichnungen in sechs Kategorien vergeben